Muck aus Phetchabun war meine Nummer 15 in diesem Jahr

Endlich komme ich mal wieder mit meiner Zählung weiter. Ich bumse zwar ein oder zweimal pro Woche aber es sind immer die selben Frauen, die zu mir ins Bett kommen. Inzwischen zähle ich die einzelnen Nummern schon gar nicht mehr, denn im Grunde passiert immer das Gleiche. Auch heute ist

Read More

Penny aus Sisaket war meine Nummer elf in diesem Jahr

Nach über drei Jahren in Pattaya ist es für mich ganz normal, daß Frauen leicht verfügbar sind. Ich muß es so formulieren, denn das ist ganz einfach die Realität. Erstens hab‘ ich ein paar Masseurinnen, die bereit sind, für die Nacht zu mir ins Hotel zu kommen und sich bumsen

Read More

Gahnda aus Mahasarakam war meine Nummer sieben in diesem Jahr

Wie soll ich heute anfangen? Soll ich die lange Version schreiben oder reicht die kurze? Die lange würde über mehrere Seiten gehen, wobei vieles davon nicht wirklich wichtig wäre. Ich versuche es also mit der kurzen Version und fange bei dem Moment an, als ich die entscheidende Frage gestellt hatte.

Read More

Nach langer Zeit mal wieder eine Nummer auswärts

Meine letzten Nummern hab‘ ich alle in meinem Bett im Hotelzimmer geschoben. Das wollte ich gestern abend auch wieder machen und dachte, daß die kleine เล็ก (Lek) meine Partnerin seine würde. Mit der wollte ich mich um acht Uhr treffen und natürlich auch die Nacht mit ihr verbringen, denn so

Read More

Eine Nacht mit der Katze

อ่อน (Orn) aus Korat hat bei mir den Spitznamen Katze. Dafür nennt sie mich logischerweise Hund und das auch schon seit vielen Monaten. Ich weiß gar nicht mehr, wann und wie wir darauf gekommen sind. Letzte Nacht war eben diese Katze bei mir im Bett. Ich hatte zwar keine Lust

Read More

Wieder eine Nacht ohne Worte

Gestern Abend hab‘ ich mal wieder eine Nummer mit meiner Freundin นพ (Nopp) geschoben. นพ (Nopp) ist eine von den beiden, die nicht sprechen können. Ich nehme an, daß sie taub ist aber ich kann sie nicht fragen und im Grunde ist mir das auch egal. Mit ihr läuft halt

Read More

Tuckie aus Mukdahan war meine Nummer sieben in diesem Jahr

Seit ich nicht mehr in Pattaya bin hab‘ ich nicht mehr gebumst. Das ist jetzt gut und gerne zehn Tage her und ich hatte im Grunde auch gar keine Lust dazu. Gestern abend war Schluß mit der Enthaltsamkeit. Ich hatte die Absicht, mir den Schwanz in einem Salon massieren zu

Read More

Jahreswechsel einmal anders

Seit ein paar Tagen schläft พิษ (Pitt) jede Nacht bei mir. Am Tag verbringen wir die meiste Zeit zusammen und in meinem Stammcafé werden wir schon als Paar begrüßt. Auch den letzten Tag des Jahres 2020 haben wir zusammen verbracht somit auch den Jahreswechsel. Wegen Corona dürfen Restaurants ihre Speisen

Read More

Mali aus Surin war meine Nummer 25 in diesem Jahr

Jetzt geht es wirklich Schlag auf Schlag und ich komme mit dem Schreiben kaum noch hinterher. Schon wieder gibt es eine Neue auf meiner Liste und die war eigentlich noch gar nicht dran. Sie heißt มาลี (Mali) und kommt aus Surin. Es war etwa halb zehn als ich gestern Abend

Read More

Die achte Nummer mit Orn aus Korat

Muß man einen Vorgang beschreiben, der sich jetzt schon zum achten Mal wiederholt? Kann man machen, muß man aber nicht. Wenigstens sollte man aber die Details erwähnen, die den Unterschied ausmachen, denn die gehören der Vollständigkeit halber in ein Tagebuch mit rein. Ich hatte mich für zehn Uhr mit meiner

Read More