Der letzte Tag in Chiang Mai

Dieser Artikel wurde erstellt am: 12.07.2020 - 16:16

Mit folgenden Kategorien: Ohne Kategorie


Heute ist mein letzter Tag in Chiang Mai und damit auch die letzte Gelegenheit für einen Rundgang. Natürlich war ich in ein paar von den Tempeln und hab‘ Buddhafiguren fotografiert.

Einer von sehr vielen
Buddha in Tempel in Chiang Mai


Als ich das letzte Mal in Chiang Mai war hatte es mir nicht gefallen. Die Stadt war hektisch und von Touristen überlaufen. Dieses Jahr ist es ruhig und man ist quasi unter sich denn die Grenzen sind dicht und seit ein paar Monaten kommt niemand mehr nach Thailand rein.

Diesmal ist es gewissermaßen auch ein Abschied von Freunden denn ich hab‘ viele herzliche Leute getroffen und daß ich die jemals wieder sehe, ist sehr unwahrscheinlich. Tschüß Chiang Mai.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von: Alexander am