Nichts passiert in Sam Son

Zum Glück kann man die Einträge in diesem Blog nachträglich bearbeiten und sogar löschen. Im Buch des Lebens kann man das nicht. Man kann keine Seiten raus reißen. Das heutige Kapitel ist ein gutes Beispiel für eine Geschichte, die ich gerne gelöscht hätte, wenn es ginge. Ich bin immer noch

Read More

Gee aus Nong Khai war meine Nummer 11 in diesem Jahr

Vor zwei Tagen hat mein geliebter Schwanz nicht das gemacht, was ich von ihm erwartet hatte. Heute wollte ich testen, ob das nur ein einmaliger Durchhänger war oder ob es nicht mehr funktioniert. Vor etwa zwei Jahren hatte ich das gleiche Problem schon einmal. Die Sache war echt peinlich denn

Read More

Wonn aus Ratchaburi war meine Nummer zehn in diesem Jahr

Oje was ist jetzt los? Wenn das so weiter geht, kann ich diesen Blog bald schließen. Ich hoffe nicht, daß das der Anfang vom Ende ist. Mein Hobby macht mir Spaß und ich will das noch ein paar Jahre machen. Heute war ich innerhalb von einer Stunde mit zwei Frauen

Read More

Meine Nummer neun in diesem Jahr war eine Frau in Myanmar

Heute morgen bin ich in Pyin Oo Lwin angekommen. Keine Ahnung, wie der Name von diesem Ort ausgesprochen wird. Für mich ist das Buchstabensalat aber im Grunde ist das auch egal. Pyin Oo Lwin wird’s in der Übersetzung geschrieben aber auf manchen Karten heißt der Ort auch May Myo und

Read More

Eine Frau in Myanmar war meine Nummer acht in diesem Jahr

Die heutige Nummer war von langer Hand geplant. Eigentlich wollte ich gestern schon, aber es hat sich nichts ergeben. Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht über’s Knie brechen. Vier Tage ohne Frau können ganz schön hart sein. Die ersten zwei, drei Tage sind noch auszuhalten, aber dann wird’s

Read More

Eine Frau in Myanmar war meine Nummer sieben in diesem Jahr

Vor zwei Tagen hab‘ ich die teuersten Kilometer meiner Reise hinter mich gebracht. 300 Euro hab‘ ich für eine Fahrt im Heißluftballon über die Pagoden von Bagan bezahlt. Im Heißluftballon über Bagan Das mit der Ballonfahrt paßt zwar nicht zum Thema von diesem Blog aber es war so beeindruckend, daß

Read More

Eine Frau in Myanmar war meine Nummer sechs in diesem Jahr

Vor drei Tagen war ich in Bago, einem Ort etwa 50 Kilometer nördlich von Yangon und die Fahrt dorthin hat nicht mal vier Stunden gedauert. In den besseren Hotels liegen einige Dinge bereit, die der Gast gebrauchen könnte. Man findet Shampoo, Seife, Duschgel und manchmal auch einen Kamm und eine

Read More

Eine Preisliste für Frauen in Hong Kong

Heute bin ich nochmal in der Gegend um die Mong Kok Metro Station unterwegs gewesen. Ich wollte mir vielleicht eine neue Kamera kaufen aber wie ich feststellen mußte sind die hier teurer als in Deutschland. Das wird wohl daran liegen, daß unser Euro so stark gefallen ist und damit würde

Read More

Nichts passiert in Taichung

Heute hab‘ ich 40 Euro zum Fenster rausgeblasen und das ärgert mich gewaltig. Die Geschichte dazu ist kurz. Ich bin seit einer Woche in Taiwan. Taipeh war interessant und ich war jeden Tag von morgens bis abends unterwegs. Nachts hab‘ ich versucht, das Rotlichtviertel zu finden. So etwas scheint es

Read More