Die zweite Nummer mit Nok aus Ratchaburi

Dieser Artikel wurde erstellt am: 01.10.2017 - 11:17

Mit folgenden Kategorien: Bauchmassage, Pattaya, Thailand, Thailänderin


Gestern Abend war นก (Nok) aus Ratchaburi wieder bei mir im Hotelzimmer und ich hab‘ sie gebumst. Damit ist alles gesagt denn im Grunde verlief der Abend so, wie der Abend davor nur mit dem Unterschied, daß sie freiwillig zu mir gekommen ist und ich sie nicht aus der Menge heraus geholt habe.
Jedes Mal, wenn ich in Pattaya bin, hab‘ ich das Gefühl, daß diese Menge größer wird. Es ist die Menge an Frauen, die an der Beach Road stehen und warten, daß jemand sie für die Nacht mit ins Hotel nimmt. Zum Teil sind wirklich armselige Gestalten dabei, die wahrscheinlich für 300 Baht schon zu haben sind aber es gibt auch gute Anständige und dazu zähle ich die นก (Nok). Sie ist zwar nicht hübsch sondern eher das Gegenteil, aber sie hat Niveau und es ist interessant, sich mit ihr zu unterhalten. Die außergewöhnlichen Wünsche mancher Männer sind immer gute Themen und so wie es aussieht bin ich bei Weitem nicht der Einzige, der diverse Sonderwünsche hat. Bei mir ist es das Trampling und andere lassen sich gerne schlagen oder treten.

Am Morgen ist sie gegangen und es war fast so, als ob gute Bekannte sich von einander verabschieden. In den nächsten Tagen hat sie keine Zeit und ich werde mir wohl eine andere für die Nacht suchen müssen. นก (Nok) setzt die Maßstäbe hoch und es wird schwer, eine zu finden, die so ein Niveau hat. Wenigstens komme ich mit meiner Zählung weiter wenn ich ab und zu eine andere nehme und das ist ja auch was wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von: am