Wieder eine Bauchmassage in Pattaya

Dieser Artikel wurde erstellt am: 25.08.2020 - 13:23

Mit folgenden Kategorien: Bauchmassage, Massagesalon, Pattaya, Thailand, Thailänderin, Trampling


Mein Bauch ist echt bald am Ende. Gestern hatte ich eine Frau mit 63 Kilo fast eine Stunde lang auf mir zu stehen und heute morgen eine mit 56 Kilo. Auf der einen Seite ist mir klar, daß der Bauch ddringend eine Pause braucht, um sich zu erholen aber auf der anderen Seite ist die Verlockung einfach zu groß.

Ich bin in Pattaya und hier gibt es Massage Salons ohne Ende. Und in jedem wird mit oder ohne Öl massiert aber es werden auch andere Wünsche erfüllt. Mein Wunsch ist einfach. Die Masseurin soll sich mit vollem Gewicht auf meinen Bauch stellen und das ist doch nicht schwer.
Vor zwei Tagen war ich wieder im Jo Massage Salon und hatte die Ölmassage gebucht. Ölmassage bedeutet, daß man eine Stunde allein mit der Masseurin in einem kleinen Raum ist und was hier passiert, geht niemanden etwas an. Die Schwanzmassage ist da schon fast selbstverständlich aber hier hätte ich die Masseurin auch bumsen können.

Für den Mann ist Pattaya ist ein echtes Paradies. Zumindest wenn er genügend Geld hat und bereit ist, sich von einem Teil davon zu trennen. Es ist wirklich schade, daß die Natur dem Mann so enge Grenzen gesetzt hat denn hier könnte man den ganzen Tag nur bumsen. Und nachts natürlich auch. Und jedes Mal eine andere nehmen.

Die Masseurin, die heute auf meinem Bauch gestanden hat, heißt พิมพ์ (Pimm) oder so ähnlich und mit der hatte ich vereinbart, daß sie am Abend zu mir ins Hotelzimmer kommt. Vielleicht wird die dann meine Nummer zwölf in diesem Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von: am